Es gibt kaum ein Thema, das uns in den letzten Monaten so sehr beschäftigt hat wie die Reparaturen in der Mensa „Große Pause“ an der Expo Plaza. Nach zahlreichen Diskussionen über Termine, die nicht eingehalten wurden und dem enttäuschend langsamen Baufortschritt, schien zuletzt alles nach Plan zu laufen. Gestern titelte die HAZ, dass sich wegen Keimen im Trinkwasser die Eröffnung der Mensa verschiebe. Tatsächlich steht noch eine zweite Trinkwasserbeprobung bevor – am Freitag gibt es die Ergebnisse dazu. Sollten diese in Ordnung sein, steht der planmäßigen Eröffnung der Mensa doch nichts im Wege.

Fakt ist: Die Mensa sieht endlich wieder wie eine Mensa aus und könnte nach wie vor zu Mitte März, also fast passend zum Start des Sommersemesters 2019, fertig sein. Wir sind zuversichtlich und halten noch an dem geplanten Termin für die Wiedereröffnung fest. Wir halten Dich natürlich auf dem Laufenden sobald es die neuen Ergebnisse gibt!

Fotos: Studentenwerk Hannover, Nico Obermann