• Location: Studierenden Salon
Ticket kaufen

Bock auf Kultur?
Dann auf zum Studierenden-Salon im Staatstheater!

Ein Abend im Theater, den Du gemeinsam mit anderen Studierenden bei einer Diskussionsrunde mit anschließender Party ausklingen lassen kannst – hört sich gut an? Wird es auch!

Der Studierenden-Salon, entstanden aus einer Kooperation zwischen Staatstheater und den verschiedenen Asten, ist eine Veranstaltungsreihe, die monatlich an eine Vorstellung im Schauspielhaus oder der Oper geknüpft ist. Im Anschluss an die Vorstellung werden die Hintergründe und Themen des Stücks analysiert und diskutiert. Hierbei stellen sich Mitglieder des Theaters, externe Gäste und Studierende unter fachkundiger Moderation Deinen neugierigen Fragen. Im Anschluss daran kannst Du den Abend gemeinsam mit anderen Studierenden bei einer Party in der Cumberlandschen Galerie ausklingen lassen.

Den Rahmen für den ersten Studierenden-Salon am 22.11 bildet das Stück „ZEIT AUS DEN FUGEN“, nach einer Vorlage von Philip K. Dick. Eine idyllischen Kleinstadt im Amerika der 1950er Jahre. Ragle Gumm führt ein entspanntes Leben, doch verschiedene Vorfälle und Ungereimtheiten lassen ihn mehr und mehr an seiner Wahrnehmung zweifeln. Laura Linnebaum inszeniert den Roman aus dem Jahre 1959 und schafft einen Spiegel unserer heutigen Zeit.

Interessiert?

Karten für das Stück und den Studierenden-Salon erhältst Du entweder Online:
https://staatstheater-hannover.de/de_DE/programm/zeit-aus-den-fugen.1224793 oder an der Kasse.

Was? Studierenden-Salon zum Stück „ZEIT AUS DEN FUGEN“
Wann? 22.11, ab ca. 21.10 Uhr
Wo? Staatstheater Hannover
Wie? Karten entweder Online oder an der Kasse im Rahmen der Theaterflatrate erhältlich

Du bist noch nicht für die Theaterflatrate registriert? Alle Informationen findest Du hier:
https://staatstheater-hannover.de/de_DE/theaterflatrate