Für den Zeitraum von sechs Monaten werden wieder Studentenwerksfreitische vergeben – Eine kostenlose Mahlzeit am Tag für Studierende mit geringen finanziellen Mitteln!

Das Bewerbungsverfahren läuft vom 14.05.2018 bis 01.06.2018 über den AStA, genauer über die Referate Studienfinanzierung, Internationales sowie Teilhabe & Soziales. Die Referenten*innen führen ein Gespräch mit den Bewerber*innen über die aktuelle Situation und überlegen gemeinsam, ob ein Freitisch eine angemessene Hilfe sein kann. Auch können weitere Möglichkeiten der Hilfe besprochen werden.

Die allgemeinen Kriterien für die Freitischvergabe:
– aktuelles Studium an der Hochschule Hannover
– keinen Studentenwerksfreitisch im vorangegangenen Semester/Halbjahr bezogen
– das durchschnittliche Einkommen/Vermögen sollte den BAföG-Höchstsatz nicht wesentlich überschreiten

Wer Interesse an einem Studentenwerksfreitisch hat, sollte zu den unten aufgeführten Terminen erscheinen. Eine Bewerbung per Mail oder Brief ist nicht möglich. Bewerbungsende ist der 01.06.2018.

Zu dem Termin sind kopierte Kontoauszüge oder Ähnliches der letzten 3 Monate mitzubringen, aus denen hervorgeht wie viel Geld den Bewerber*innen im Monat zur Verfügung steht.
Diese Daten werden vertraulich behandelt, sind aber für eine gerechte Auswahl notwendig und werden nach Beendigung des Vergabeverfahrens vernichtet.
Es besteht auch die Möglichkeit, einzelne Posten zu schwärzen.

Die Sprechstunden für die Freitischvergabe findest Du beim Referat Teilhabe & Soziales  oder Internationales.
Die Wegbeschreibungen findest Du hier:

Mitzubringen:
– kopierte Kontoauszüge / Kontoübersicht (aller Konten) der letzten 3 Monate
– Studierendenausweis
– Ein wenig Zeit, falls sich viele bewerben

Bei Rückfragen stehen die AStA-Referenten*innen gerne zur Verfügung.

Streckenplan HsH2Go Ernst.FM

Instagram

Kommende Veranstaltungen

Alle anzeigen
Kalender abonieren