Am Donnerstag (21. März) feierten mehr als 800 Studierende am Campus Linden den Start ins neue Sommersemester. Beim alljährlichen Open-Air Event zum Start of SoSe standen ab 13:00 Uhr kalte Getränke und leckeres Essen vom Grill bereit – 1750 Liter Bier wurden ausgeschenkt und 900 Bratwürstchen gegessen. Die passende Musik wurde von einem DJ geliefert, der unter anderem mit Hits aus den 90ern für ordentlich Stimmung sorgte. Dazu gab es viele Aktionen der Hochschulgremien und Fachschaftsräte. Unter anderem konnten sich die Studis beim Beer Pong messen und beim AStA-Glücksrad coole Preise gewinnen. Später verwandelte sich der Campus in einen Dancefloor – bis Mitternacht habt ihr gefeiert, getanzt und mit frisch gezapftem Bier auf das neue Semester angestoßen.

Großes Danke an alle Besucher*innen, Helfer*innen, AStA Referent*innen und Fachschaftsmitglieder für die überwältigende Teilnahme und die tolle Stimmung!