Damit wir effizient und intensiv arbeiten können, bilden wir verschiedene Ausschüsse, die mit bestimmten Aufgaben betraut werden. An diesen Ausschüssen können alle Studierenden der Hochschule teilhaben und sich auch ohne StuPa-, AStA- oder FSR-Zugehörigkeit engagieren. Wenn auch Du Dich in einem Ausschuss beteiligen möchtest, sende eine E-Mail an: ed.hs1542127046h-ats1542127046a@orl1542127046

Zurzeit bestehen sechs Ausschüsse:

Haushaltsausschuss

Die Gründung des Haushaltsausschusses ist in der Geschäftsordnung des StuPa festgeschrieben. Dieser Ausschuss wird benötigt, um die Bücher und Finanzen prüfen zu können.


Wahlausschuss

Die Gründung eines Wahlausschusses ist optional. Wir haben uns dafür ausgesprochen, um sowohl die AStA- als auch die Hochschulwahlen zu verbreiten und die Wahlbeteiligung zu steigern. Außerdem ist dieser Ausschuss damit betraut, Nachwuchs für die studentischen Gremien anzuwerben sowie die Studierenden in Kooperation mit anderen Gremien über diese aufzuklären.


Öffentlichkeitsausschuss

Auch die Gründung des Öffentlichkeitsausschusses ist optional. Wir teilen diesem Ausschuss eine wichtige Position in unserer Gremienarbeit zu, da er den Wahlausschuss im Rekruitment und der Information maßgeblich unterstützt. Dieser Ausschuss soll einen öffentlichkeitswirksamen Auftritt des StuPas erwirken und die Bekanntheit dessen in der Hochschule erhöhen.


Satzungsausschuss

Der Satzungsausschuss ist ebenfalls ein optionaler Ausschuss. Das Team dieses Ausschusses kümmert sich um die Organisationssatzung und sämtliche weitere Ordnungen der Studierendenschaft der Hochschule Hannover. Dazu gehören die Erarbeitung der Richtlinien, die stetige Aktualisierung der Dokumente sowie die Prüfung und Abstimmung in Zusammenarbeit mit dem Justiziariat der Hochschule.


Ausschuss für Ehrenamtsarbeit in Fachschaftsräten

In dieser Legislaturperiode wir uns dazu entschieden einen Ausschuss für die ehrenamtliche Tätigkeit in den Fachschaftsräten zu gründen. Die Mitglieder dieses Ausschusses setzen sich mit der
internen und externen Wertschätzung der FSRs auseinander und wie man diese optimieren kann.


Ausschuss für IT

Auch der IT-Ausschuss ist ein optionaler Ausschuss des Studierendenparlamentes. Die Mitglieder dieses Ausschusses stellen die Arbeit des AStA-IT-Referenten sicher. Damit einhergehend kümmern sie sich um Datensicherung, prüfen die IT-Sicherheit und machen gemeinsam mit dem AStA-Referenten regelmäßig Checks der studentischen IT-Infrastruktur.