Am vergangenen Donnerstag (09. Mai) diskutierten mehr als 25 Studierende über Deutschlands Verantwortung in Europa und der Welt mit Sibylle Sorg, Beauftragte für Mitgliedstaaten der EU im Auswärtigen Amt. Der Eintritt war frei und im Anschluss gab es auf Einladung des Auswärtigen Amts leckere Snacks & Getränke.

Themen waren unter anderem der Brexit, Vielfalt und das Militär. Am Ende musste keine*r mit offenen Fragen oder einem leeren Bauch nach Hause gehen. Danke an alle, die dabei waren. Übrigens: Am 26. Mai finden die Wahlen des neunten Europäischen Parlaments statt – Deine Stimme zählt!